Navigation anzeigen

Webdesign mit Flash

Webdesign mit Flash

Flash-Webseiten: Ja oder Nein?

Ganze Webauftritte mit Flash zu programmieren ist eine umstrittene Sache. Flash-Webseiten werden von den Suchmaschinen nicht indiziert, weil diese innerhalb der Flashdatei (noch) nicht lesen können.

Dagegen:

Flash-Webseiten sind auch unter Benutzern eher unbeliebt, weil sie auch heute noch viel zu lange Ladezeiten haben, die künstlerisch eher zweifelhafte Intros sie nerven, es spielt die ganze Zeit die gleiche Musik, oft haben sie grobe Fehler und es ist nicht möglich einzelne Seiten zu den Favoriten hinzufügen. Ein großes Hindernis ist die Tatsache, dass weder Iphone noch das Ipad Flash unterstützen. Damit schließen Sie eine große Gruppe der Benutzer aus.

Pro:

Es gibt sicher Bereiche, wo eine Flash-Webseite Sinn macht. Es fällt mir nur leider keiner ein.

Fazit:

Gegen kleine Flashfilme inerhalb einer Website ist nichts einzuwenden. Wenn Sie diesbezüglich Wünsche haben, werden wir für Sie sicher eine passende Lösung finden. Möchten Sie jedoch Ihre ganze Website mit Flash programmiert haben, empfehle ich Ihnen einen Spezialisten für Flash zu beauftragen.

Informieren Sie sich unverbindlich